Impressum | sitemap

 

Workshops und Kursangebote 2018


Anmeldung für Workshops

Bitte achten Sie auf die jeweiligen Kontaktangaben und melden Sie sich dort telefonisch oder per eMail an

Anmeldung Volkshochschule Finsterwalde, Tel.: 03531 71-76105/ e-Mail: vhs.fi@lkee.de




Sa/So 12./13. Mai, je 10-17 Uhr SCHÖPFEN AUS DEM ÜBERFLUSS, Kursleiterin: Melissa Holstein, Diplom-Künstlerin

Das zweitägige Seminar richtet sich an Menschen jeden Alters mit Interesse an Ökologie und Kunst.

Auf einem informativen Teil, in dem es um Sehen und Sammeln geht, folgt ein praktischer Teil, der dem Verwenden gilt.

Dinge, die vermeintlich nicht mehr gebraucht werden, sinnvoll zu nutzen, setzt ein Bewusstsein für ihren Wert voraus. So bietet das Seminar Einblicke in Risiken und Potential unseres Materialverbrauchs. Dazu zählen vielfältige praktische Informationen, gemeinsame Reflexionen und Beispiele der Wiederverwendung von Gegenständen/ Materialien in der Kunst. Informiert und inspiriert, sind die Teilnehmer am Folgetag eingeladen, selbst aktiv zu werden. Anhand mitgebrachter Gegenstände besprechen wir gemeinsam mögliche Ideen für praktische und/ oder künstlerische Ansätze. Aus Altpapier können wir Büttenpapier schöpfen, aus Erinnerungen wird Kunst, aus Kaffeesatz ein Wurmkompost für den besten Dünger aller Zeiten. Jeder kann einen Weg finden, aus dem Überfluss an Altem etwas Neues zu schöpfen, das Freude, ästhetischen Genuss oder wirtschaftliche Vorteile bringt.



Ort: Atelierhof Werenzhain

Anmeldung unter www. atelierhof - werenzhain .de
oder Tel: 035322-32797

Sa/So 26./27. Mai, je 10-17 Uhr SPURENSUCHE, Kursleiterin: Pia von Reis, Diplom-Künstlerin

Wir betrachten verschiedene Möglichkeiten der Zeichnung, wie Einkerbungen von Vasen, Muster, Spuren von Prozessen oder Ereignissen, Symbole und Schrift. Unsere daraus gewonnenen Erkenntnisse verarbeiten wir in "individuelle Zeichensprache"

Bitte mitbringen:

-Papier, so groß wie möglich

-Zeichenstifte, Tusche, Pinsel, Kreide oder Ähnliches

-Digitaler Fotoapparat

Papier und Stifte sind auch gegen eine Materialkostenpauschale von 10,00€ auf dem Atelierhof erhältlich, bzw Pinsel sind ausleihbar             



Ort: Atelierhof Werenzhain


Sa/So 26./27. Mai, je 10-17 Uhr ZEITGENÖSSISCHER TANZ UND IMPROVISATION, Kursleiterin: Katrine Bregnum, Tänzerin

Die zwei Tage werden mit sanften Übungen aus der Improvisation beginnen um den Körper aufzuwärmen und gleichzeitig dessen Warnehmung zu öffnen.

Wir werden den Raum mit der Absicht nutzen mehr Möglichkeiten in Bewegung und Mobilität zu erlangen mithilfe von Techniken und Übungen aus Zeitgenössischem Tanz, Yoga und Improvisation/ Kontakt.

Ziel dieses Kurses wird sein unnötigen Druck und Spannung loszulassen und unsere Muskulatur zu stärken und zu dehnen.

Eine Kombination aus Aufgaben, Übungen und Erforschung unserer Körperlichen Fähigkeiten werden zu erweiterter Bewegungsfreiheit und neuem Bewusstsein führen.




Sa/ So 9./10. Juni, je 10-17 Uhr FARBKOMPOSITION IN DER MALEREI, Kursleiterin: Maysun Kellow, Designerin

Bilder wirken neben Motiv, Stil und Form im Wesentlichen durch ihre Farbkomposition. Sie erzeugt die Stimmung in der wir uns als Schaffende befinden und/ oder die wir ausdrücken möchten. Wir befassen uns in Theorie und Praxis mit diesen zur Wirkung führenden Farbstimmungen.

Dabei lassen sich aus den Grundfarben ROT+GELB+BLAU weitere Farben auf universelle Art zusammenstellen und komponieren. In ihrer Mischung erzeugen unterschiedliche Farbtöne der Grundfarben eine Bandbreiten an neuen individuell geschaffenen Farben und deren zarte Nuancen.

Experimentell und spielerisch begeben wir uns auf die Farben- Reise rund um den Globus - von Chinarot bis Indischgelb und Pariserblau.

Aus Pigmenten mischen wir uns eine eigene Farbpalette, die wir am 2. Tag bildnerisch zum Einsatz bringen.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, die sich weiter ausprobieren möchten.

Bitte mitbringen:

-Kräftiges Papier/ Zeichenblock, mind. DIN A2, Pinsel

Beides kann gegen eine Gebühr vo 10€ auf dem Hof erworben werden.

Materialkostenpauschale Pigmente und Malmittel 25€




Sa, 4. - Di, 7. August, je 9-17 Uhr STÜHLE RESTAURIEREN, FLECHTWERK HERSTELLEN (Ferienkurs), Kursleiterin: Annegret Schwarze, Restauratorin MA und Iris Stöber, Tischlerin, Restauratorin

Personen: max. 8 Teilnehmende, 4 Tage (4 mal 7 Schulstunden) von 9- 17 Uhr (Samstag bis Dienstag)

An den ersten beiden Kurstagen werden die Stühle bei Bedarf verleimt und die Oberfläche behandelt. Hier werden handwerkliche Grundkenntnisse vermittelt und in allen Schritten praktisch begleitet. Dazu gehören der Umgang mit Handwerkerszeugen und ggf. das Schärfen. Danach erfolgt die Flechtwerkgestaltung.

Hierzu sollten die benötigten Löcher für das Flechtwerk schon angelegt sein. Auch ein Stuhl mit defekten Geflecht kann mitunter repariert werden.

Der Kurs vermittelt ihnen Kenntnisse zum Rohmaterial, zur Auswahl des Materials, seiner Qualität und die handwerkliche Durchführung. Letztlich wird nach einer Schritt - für - Schritt - Anleitung vorgegangen, um den Stuhl am Ende wieder "besitzen" zu können. Ergänzend werden Tipps für die Bearbeitung der Oberfläche des Stuhls direkt vor Ort gegeben.

Kinderbetreuung ist nach Absprache möglich.



Ort: Atelierhof Werenzhain

Anmeldung unter:
oder Tel:VHS 03531-7176105

Sa, 11. August, 9-18 Uhr AKZENTE SETZEN, INNOVATION DES VERGOLDENS, Kursleiterin Annegret Schwarze, Restauratorin MA



Ort: Atelierhof Werenzhain

Anmeldung unter:

vhs.fi(_AT_)lkee.de

oder Tel:VHS 03531-7176105

Sa/So 11./12. August, je 10-17 Uhr ERLEBNIS MIT TON; Kursleiterin: Christel Kiesel, Töpfermeisterin und Kunsttherapeutin

Durch den Tastsinn können weitaus mehr spezifische informationen weitergeleitet werden, als durch einen anderen Sinn. Wir werden den Ton in verschiedenen Techniken formen, z.B. Wulst- oder Plattentechnik und durch Drehversuche an der Töpferscheibe. Wir werden mit verschiedenen Dekorationstechniken experimentieren. Mit dieser tiefen, alten Mensch- Ton- Berührung erleben wir unseren heilsamen, persönlichen Ausdruck. Hier gibt es kein Richtig oder Falsch, es werden keinerlei Vorkenntnisse gebraucht.

Bitte an entsprechende Kleidung denken.

Zzgl. Materialkosten



Ort: Atelierhof Werenzhain

Anmeldung unter:
oder Tel:VHS 03531-7176105

Sa/ So 18./19. August, je 10-17 Uhr NORTHWEST COAST INDIAN ART, MALEREI DER TLINGIT, Kursleiterin: Renate Hampke, Künstlerin

Sie erfahren Packendes über die Kunst des Indianerstammes der Tlingits. das Kunsthandwerk, die Boots- und Hausbemalung, die Malerei wie die großen Totems zeigen die einzigartige Formkraft der Tlingits.

Der Autor und Tlingitkenner, Bill Holm,  hat eine Formanalyse entwickelt, die die Malenden in die Lage versetzt, Bilder mit einer großen Authentizität zu gestalten. Die einfachen und großzügigen Formen innerhalb des Kanons der Tlingit- Kunst werden unverfälscht verwendet. In diesem Kurs stehen die Darstellungen des Menschen im Vordergrund. Sie werden großformatige Bilder mit Acrylfarben an Tischen in der malerischen Hofscheune entwickeln.



Ort: Atelierhof Werenzhain
Anmeldung unter www.atelierhof-werenzhain.de
oder Tel: 035322-32797

Sa-So, 25./26. August 10 bis 17 Uhr EXPERIMENTELLE TEXTILKUNST– OBJEKTE AUS HEIßKLEBER, Kursleiterin: Almyra Weigl

Statt mit Nadel und Faden wird mit Heißkleber und Heißklerberpistole experimentiert. So werden reizvolle Textilkunstobjekte geschaffen, die einerseits dekorativ sind, aber auch für ganz individuelle Zwecke genutzt werden können, z.B. als Schaufenstergestaltung, für Theaterbühnen, als Dekorationen für Zuhause und als Kunstobjekte für Ausstellungen.

Im Kurs werden die Grundlagen des Arbeitens mit Heißkleber vermittelt: die "trockene" und die "nasse" Technik, die Herstellung von zwei- und dreidimensionalen Objekte, die Verwendung und Einbeziehung von anderen Materialien, z.B. Farben, Sand, Gewürze usw.

Nachdem zunächst diese Techniken auf experimentelle Art und Weise geübt werden, sollen schließlich individuelle Reliefs und Raumobjekte geschaffen werden.

Teilnehmerkreis: Für alle, die Lust am Experimentieren haben und aufgeschlossen sind gegenüber einem offenen und kreativen Prozess.

Mitzubringen:

Heißklerbepistole, 1kg Heißklerbepatronen, Küchenrolle, eine Glasplatte 30mal40 cm, Lackspray (Lieblingsfarben), Gummihandschuhe, Schürze, Schere



Ort: Atelierhof Werenzhain
Anmeldung unter Tel.: 0177-4648233 oder email: